Wir stellen grundsätzlich alle unsere Produkte selbst her. Dazu verwenden wir ausschließlich beste Rohstoffe und sorgfältig ausgesuchte Zutaten – natürlich, unbehandelt und ohne chemische Zusätze.

 

  


Das Mehl beziehen wir von der Heimatsmühle, der fair gehandelte Kaffee kommt aus dem Kaffeehaus Willy Hagen in Heilbronn.

Künstliche Reifungshilfen im Teig oder zugekaufte Teigrohlinge gibt es bei uns nicht und auch unseren Natursauerteig stellen wir täglich selbst her – industriell gefertigte Sauerteigvormischungen kommen uns nicht ins Haus. Ebenso sind sämtliche künstlichen Konservierungsstoffe und Schimmelschutzmittel im Hause Virngrundbäcker tabu.

Der guten alten Bäckertradition folgend gönnen wir unseren Teigen lange Ruhezeiten – das macht unsere Brötchen und unser Brot noch aromatischer und saftiger. Fertigbackmischungen kommen für uns beim Virngrundbäcker nicht in Frage: wir können Ihnen jederzeit Auskunft über die einzelnen Inhaltsstoffe geben, weil in unseren Produkten nur das enthalten ist, was wir hineingegeben haben.

Und weil wir alles selbst herstellen, beschäftigen wir in unseren Bäckereien überdurchschnittlich viele Bäcker- und Konditormeister sowie -gesellen: bis zu 3 x täglich beliefern wir unsere Filialen mit frischen Backwaren.